Heinz Berggruen : Berlin legt Kondolenzbuch aus

Im Roten Rathaus wird ein Kondolenzbuch für den verstorbenen Kunstsammler, Mäzen und Berliner Ehrenbürger Heinz Berggruen ausgelegt. Als Erster will sich der Regierende Bürgermeister Wowereit eintragen.

Berlin - In das Kondolenzbuch können sich die Berliner täglich von 9 bis 18 Uhr eintragen. Berggruen war am Freitag im Alter von 93 Jahren in Paris verstorben.

Der 1914 in Berlin geborene Sohn einer jüdischen Kaufmannsfamilie galt als bedeutendster Picasso-Sammler weltweit. 1996 kehrte er mit seiner Sammlung nach Berlin zurück, die er vier Jahre später der Stiftung Preußischer Kulturbesitz übereignete. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben