Kultur : Hexenkessel-Hoftheater: Normen über Bord! Sündentheater im Hexenkessel

21.30 Uhr: Hexenkessel[Tel.:],Mitte[Tel.:],Monbijoupark[Tel.:]

Das Hexenkessel-Hoftheater bläst zum Sturm auf das Spießertum: Das Land, finden Regisseur Roger Jahnke und sein Ensemble, versinkt zusehends in Korrektkeit und Langeweile. Es ist also an der Zeit, Normen, Verbote und Imperative über Bord zu werfen und endlich mal wieder "Die sieben Todsünden" heraufzubeschwören! Und so frönt man im Open-Air-Theater abendfüllend dem Geiz, dem Neid, der Maßlosigkeit, der Wollust, dem Zorn, der Eitelkeit und der Trägheit. Im Dienste der Sünde kann die Truppe auf üppige weltliterarische Ergüsse diverser Epochen zurückgreifen. Der umfangreiche Katalog des Fehlverhaltens wurde choreografisch aufbereitet und zu einem grotesken, satirischen Bildertheater verarbeitet, wobei die Sünde in gebotener Opulenz daherkommt: Neid, Trägheit & Co. finden sich in fantastischer Kostümierung zusammen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben