HOCHHUTH LIVE : HOCHHUTH LIVE

Rolf Hochhuths Stück Gasherd und

Klistiere
über den letzten Abend des Dichters Jochen Klepper, seiner jüdischen Frau und der gemeinsamen

Tochter, die von den Nazis in den Tod getrieben wurden, läuft als Uraufführung gerade am Jüdischen Theater

Berlin (Jonasstraße 22, Neukölln).

Am 12. April um 19 Uhr liest er

im Ribbeck-Haus der Berliner Stadtbibliothek (Breite Str. 36, 10178 Berlin-Mitte) Essayistische Prosa und

Gedichte
. Das gleichnamige Buch –

mit den erwähnten Libido-Gedichten –

erscheint am 2. Mai im Rowohlt Verlag (1744 Seiten, 78 €).

0 Kommentare

Neuester Kommentar