Kultur : „Hochzeit machen: Damals – Heute“ am Schlaatz

„Hochzeit machen: Damals-Heute“ ist eine Film-Veranstaltung im Haus der Generationen und Kulturen am Schlaatz überschrieben, die morgen um 18 Uhr stattfindet. Gezeigt werden vier Hochzeits-Kurzfilme aus den Jahren 1964, 1998 und 2000 von Absolventen der Hochschule für Film und Fernsehen (HFF) „Konrad Wolf“ Potsdam-Babelsberg. Sie alle behandeln das Thema Bräute, Heiraten und Partnerschaft und die damit verbundenen Träume, Hoffnungen sowie Realitäten auf humorvolle, schmerzliche und künstlerische Weise.

Im Anschluss an die Filmvorführungen wird die Regisseurin von „Brautland“, Aviva Barkhourdarian, Rede und Antwort stehen. Die Veranstaltung ist Teil der Ausstellung „Brandenburger Bräute“, die vom 16. September bis 18. November 2010 im Bürgerhaus am Schlaatz und im Haus der Generationen und Kulturen gezeigt wird. PNN

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben