Kultur : HÖRTEST

Neue CD’s

-

POP Diverse, Perverted by Mark E.,

(ZickZack) Endlich eine Compilation, die sich nicht nur einem Thema, sondern dem richtigen Thema widmet. Nämlich dem notorisch übellaunigen PunkGenie und The Fall- Gründer Mark E. Smith. Der zieht seit 30 Jahren seine rätselhaft enigmatischen Kreise, so dass er in einer ganzen Reihe nicht minder kurioser Songs von Tocotronic, I,Ludicrous, Woog Riots, No Exist und 11 weiterer Brüder im Geiste auftaucht. Ein liebenswert verschrobenes Tribute für einen, der nicht singen, nicht tanzen und nicht zuhören kann, aber das auch gar nicht will. KM

* * *

KLASSIK Martin y Soler, La Capricciosa Corretta, (Naive) Nicht Salieri, sondern der Spanier Vicente Martin y Soler war der schärfste Konkurrent Mozarts. Und wenn man seine 1795 uraufgeführte Oper „La Capricciosa Corretta“ hört, weiß man, warum: Im sprudelnden Einfallsreichtum und den eingängigen Melodien könnte das Stück fast als vergessene Mozart-Oper durchgehen – was fehlt, ist allein das Herzblut, das dessen Figuren zu echten Menschen werden lässt. Unterhaltsam ist das Boulevardstück um den bekehrten Hausdrachen allemal, und die lebendige Einspielung durch Christoph Rousset sorgt dafür, dass man Mozart nicht einmal vermisst. jök

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben