Kultur : HÖRTEST

Musik aus Berlin

-

POP Mediengruppe Telekommander, Näher am Menschen (Mute) Sie sind große Shouter – Schreihälse. „Hey, die klingen ja wie die deutschen Beastie Boys“, krakeelen Gerald Mandl und Florian Zwietnig, zwei Österreicher mit Berliner Wohnsitz, so gellend, so hysterisch, dass sich der Verweis selbst karikiert. Mit ihrem zweiten Album feuern sie erneut gewitzt-vorrevolutionäre Parolen auf die Mediengesellschaft ab. Verzerrte Gitarren, wummernde Bässe: „Mein Herz ist schwarz wie deine Coca-Cola“. Toll und brutal. KM

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben