Kultur : HOLZSCHNITTE

Karl Schmidt-Rottluff.

Bald ist es 50 Jahre her, dass Karl Schmidt-Rottluff anregte, in Berlin ein der Künstlergruppe „Brücke“ gewidmetes Museum zu gründen. Im Herbst 1967 wurde das Dahlemer Brücke-Museum tatsächlich eröffnet. Das Haus besitzt fast die Hälfte des Holzschnittwerkes des Malers und Grafikers. Aus diesem Schatz sind jetzt in einer Sonderschau 76 Arbeiten zu sehen.

11-17 Uhr, 5/3 Euro

Brücke-Museum, Bussardsteig 9, Dahlem

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben