Kultur : Hundert Tage Zwischennutzung

-

Von Erichs Lampenladen zum SzeneHighlight: Heute Abend wird der „Volkspalast“ eröffnet, u. a. mit Peaches und der Theatergruppe Rimini Protokoll. Am 28. 8. ist der Palast während der Langen Nacht der Museen geöffnet.

Die Choreographin Sasha Waltz zeigt vom 17. bis 19.9. „Dialoge 04“. Das „Shrinking Cities Music Festival“ (23. bis 25. 9.) versammelt Musiker aus Detroit, Manchester, Liverpool. Im Oktober wird der Palast zum Spielplatz für Skater, Kletterer und andere Trendsportler.Das Zwischennutzungsprogramm läuft bis 9. November. Tickets: 030/209 146 80.

Organisiert wird die Bespielung des Volkspalasts von Amelie Deuflhard, Philipp Oswalt (kleines Foto) und Matthias Lilienthal.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben