„ICH BIN EIN BERLINER“ : „ICH BIN EIN BERLINER“

Mit diesen Worten hat John F. Kennedy Geschichte geschrieben. Der Tagesspiegel wollte von den Menschen in Berlin wissen, was ihnen der Satz bedeutet. Herausgekommen ist eine crossmediale Serie aus persönlichen Geschichten und Eindrücken: Seit März erscheint täglich ein Text im Tagesspiegel, das dazugehörige Video-Interview auf www.tagesspiegel.de/berliner. Eine Auswahl der Texte findet sich in einem kleinen Buch, das der Tagesspiegel den Menschen in Berlin schenkt. Es wird am 26. Juni in einer Auflage von 50 000 Stück an Verkehrsknotenpunkten in Berlin gratis verteilt. Ein Text von Harald Martenstein über John F. Kennedy rundet das Buch ab.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben