Kultur : INDIE-POP

Neonman

Der Londoner Ben und der Berliner Bastian machen zusammen als Neonman eingängigen Post Punk wie er derzeit auf der Insel populär ist. Sein zweites Album „Knights of Error“ spielte das Duo live in einem Kreuzberger Studio ein. Darauf findet sich auch das von Döblins „Berlin Alexanderplatz“ inspirierte Stück „Straight and narrow“, das mit seinem stark an The Cure erinnernden Gitarren-Lick echte Hitqualität besitzt.

White Trash Fast Food,

Sa 22.12., 22 Uhr, 6 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben