Kultur : INDIE WEIRDNESS

Kevin Drew

Die kanadische Metropole Toronto ist führender Exporteur experimentierfreudiger Indiepop- Kollektive. Kevin Drew, einer der beiden Gründer der großartigen Broken Social Scene, hat gerade ein Quasi-Soloalbum veröffentlicht. Quasi deshalb, weil auf „Spirit if ...“ fast die ganze Bande mithilft und die Songs genauso kaleidoskopisch klingen wie auf den Platten der Band. Kaum denkbar, dass sich Herr Drew allein mit Akustikgitarre auf die Bühne stellt.

Lido, Sa 6.10., 21 Uhr, 15 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben