Kultur : INDIEN IN ZAHLEN

-

Mit 1,1 Milliarden Einwohnern ist Indien das bevölkerungsreichste Land der Erde nach China. Die offiziellen Landessprachen sind Hindi und Englisch, 21 weitere Sprachen werden in den Regionalverwaltungen verwendet, insgesamt sind über 400 Sprachen und Dialekte sowie zwölf verschiedene Schriftsysteme in Gebrauch. Entsprechend vielfältig ist der indische Buchmarkt: 12 000 Verlage publizieren etwa 80 000 Titel im Jahr . Obwohl nur fünf Prozent der Bevölkerung englisch sprechen, erscheinen rund 40 Prozent aller publizierten Titel in der Sprache der ehemaligen Kolonialherren. Gleichzeitig sind jedoch auch Hindi und Regionalsprachen wie Bengali, Marathi, Urdu und Punjabi lebendige Literatursprachen. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar