INFORMATIONEN ZUR LEIPZIGER BUCHMESSE : INFORMATIONEN ZUR LEIPZIGER BUCHMESSE

Die Leipziger Buchmesse wird am heutigen Mittwochabend mit einem Festakt im Gewandhaus eröffnet. Die Eröffnungsrede hält Martin Pollack, die Laudatio auf ihn Sibylle Lewitscharoff.

Vom 17. bis 20. März präsentieren 2150 Aussteller aus 35 Ländern ihre

Neuerscheinungen.

Im 20. Jahr von Leipzig liest bietet das Literaturfestival rund 1500 Autoren in 2000 Veranstaltungen, wie immer nicht nur auf der Messe, sondern in der ganzen Stadt.

Das Schwerpunktland Serbien stellt sich im Rahmen eines groß angelegten Balkanprogramms vor. Schon den vergangenen Jahren hatten sich Kroatien und Slowenien präsentiert.

Daneben bietet die Buchmesse Island, das im Herbst Gastland der Frankfurter Buchmesse ist, erstmals breiten Raum.

Mit Spannung erwartet wird die Verleihung des Preises der Leipziger Buchmesse am Donnerstag: In den Kategorien Belletristik, Sachbuch und Übersetzung stehen je fünf Werke zur Wahl.

Weitere Informationen unter www.leipziger-buchmesse.de.

0 Kommentare

Neuester Kommentar