Infos zum Wochenende : Gallery Weekend

Das siebte Berliner Gallery Weekend findet von Freitag, 29. April, bis zum Sonntag statt. Die 44 teilnehmenden Galerien haben Freitag von 16–21 Uhr, am Samstag und Sonntag von 10–19 Uhr geöffnet.

Alle Künstler, Ausstellungsorte und Adressen sind unter www.Gallery-Weekend-Berlin.de zu finden. Außerdem kann während des Wochenendes die App „Eyeout“ kostenlos heruntergeladen werden. Inzwischen schließen sich zahlreiche Galerien inoffiziell an und eröffnen ihre Ausstellungen ebenfalls am Freitag: So zeigt die neue Galerie Blain Southern eine Arbeit von Tim Noble und Sue Webster; Isabella Bortolozzi präsentiert Susan Philipsz, die Turner-Preisträgerin von 2010.

Zu den gerade eröffneten Ausstellungen in den großen Häusern gehören „Vattenfall Contemporary 2011“ mit Werken von Angela Bulloch in der Berlinischen Galerie (Alte Jakobstraße 124–128) und Yto Barrada: Riffs, Filme und Skulpturen der marokkanischen Künstlerin in der Deutschen Guggenheim (Unter den Linden 13–15). Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben