INTERNATIONALES LITERATURFESTIVAL BERLIN 2012 : Namen, Daten, Themen

Am Dienstag, den 4.9., um 18 Uhr eröffnet der diesjährige Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels, Liao Yiwu, das 12. Internationale Literaturfestival Berlin.

Am Eröffnungsabend lesen außerdem Robert Wilson aus dem Libretto zu „Einstein on the Beach“ und Gerhard Falkner aus seinen „Pergamon Poems“.

Bis zum 16.9. finden am Hauptspielort, dem Haus der Berliner Festspiele, und vielen anderen Orten der Stadt Lesungen und Diskussionen mit namhaften Schrifstellern aus aller Welt statt, unter ihnen der Franzose Jean Echenoz, der in Amerika lebende Chinese Ha Jin, die Israelin Zeruya Shalev, der Inder Kiran Nagarkar und der Kenianer Ngugu wa Thiong’o.

Der thematische Schwerpunkt heißt dieses Jahr

Europa Now
. Mehr als ein Dutzend Autoren, vom Litauer Tomas Venclova bis zum Holländer Adriaan van Dis, spannen einen literarischen Rettungsschirm.

Wie immer gibt es auch ein umfangreiches Kinder- und Jugendbuchprogramm. Weitere Informationen unter www.literaturfestival.com

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben