Kultur : Islam: Philosoph Gadamer: Verständigung mit Islam ist schwer

Eine Verständigung mit dem Islam ist nach Ansicht des Philosophen Hans-Georg Gadamer nur schwer möglich. "Ich habe mich lange mit der Frage beschäftigt, wie man eine vernünftige Zukunft bauen kann." Es gehe mit allen, "nur nicht mit der arabischen Religion", sagte der 101 Jahre alte Philosoph der Zeitung "Die Welt". "Denn da wird die Grundlage, was der Tod bedeutet, anders interpretiert." Der Westen müsse dies anerkennen. Angesichts jugendlicher Selbstmordattentäter plädiert Gadamer für eine Besinnung auf Kultur und Erziehung. Zuversicht dürfe sich aber nicht aus dem Vertrauen auf Technologien speisen, sondern aus dem Glauben an die Freiheit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben