JACK : JACK

Als ihre Mutter verschwindet,

machen sich der zehnjährige Jack und sein jüngerer Bruder Manuel auf die Suche nach ihr. Die Brüder durchstreifen Berlin, übernachten in Parks und Tiefgaragen und

flüchten vor der Polizei. Regisseur

Edward Berger arbeitete bisher

vor allem fürs Fernsehen. Zuletzt machte er mit der Komödie

„Mutter muss weg“ (2012), in der Judy Winter und Bastian Pastewka mitwirkten, auf sich aufmerksam.

Deutschland, 90 Min., R: Edward Berger, D: Ivo Pietzcker, Georg Arms, Luise Heyer

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben