JAZZ : Ausnahmekünstler

Nichts weniger als eine Neubetrachtung der transatlantischen Beziehungen hat sich die Konzertreihe „Discover Us“ vorgenommen. Das liegt nahe, in der Post-Bush-Ära. Und so machen sich zwei Ausnahmekünstler des Jazz auf in die Alte Welt. Die Gitarristen Marc Ribot und Elliott Sharp spielen Solokonzerte, dazu die Berliner Band Der Moment.

20 Uhr, Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben