JAZZ : Spielfreude und Poesie

Mit ihren Kompositionen schafft das Jaspar Libu-

da Trio
einen unverkennbaren Bandsound zwischen Jazz, Pop und Weltmusik. Jaspar Libuda entlockt seinem Kontrabass singende Cellostimmen vom tiefsten Bass bis in die höchsten Lagen, Gitarrist Walter Pietsch formt transparente Melodien und Sven Tappert zaubert allerlei Perkussionsinstrumente hervor. Kammermusik aus Spielfreude und Poesie.

21.30 Uhr, Schlot, Schlegelstr. 26, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben