Kultur : Jürgen Flimm wird Intendant in Salzburg

-

Jürgen Flimm wird ab der Saison 2007 Leiter der Salzburger Festspiele. Die Entscheidung des Kuratoriums der Festspiele fiel am Montagnachmittag einstimmig, gab das Festspielbüro in Salzburg bekannt. Der 63jährige Theaterchef und Regisseur bekommt einen Vertrag bis Ende September 2011. Das Kuratorium bestellte auf Wunsch Flimms den Geschäftsführer der Wiener Philharmoniker, Peter Schmidl, zum Konzertdirektor. Flimm folgt dem bisherigen künstlerischen Leiter Peter Ruzicka, der Salzburg nach der Saison 2006 verlässt. Ruzicka hatte eine Verlängerung seines Vertrages über das Mozart-Jahr 2006 hinaus abgelehnt. Flimm, der 15 Jahre lang das Thalia-Theater in Hamburg leitete, hatte schon mit Beginn der Direktion Ruzicka vor drei Jahren die Leitung des Schauspieles in Salzburg übernommen – sein Nachfolger auf dieser Position ist ab der kommenden Saison der österreichische Regisseur Martin Kusej. Für die kommenden drei Jahre übernimmt Flimm zunächst die Intendanz der Ruhr-Triennale von Gerard Mortier. dpa/Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben