KABARETT : Kontrolliert verwildern

Die ersten Wölfe sind schon da, da machen die Vorschläge einiger Politiker, Teile Ostdeutschlands „kontrolliert verwildern“ zu lassen doch beinahe Sinn. Oder? Laut Frank Lüdecke werden zudem nur im Vatikan noch weniger Kinder geboren. Die satirische Gesellschaftsbeschreibung Verwilderung hält ein paar überraschende Erkenntnisse bereit.

20 Uhr, Wühlmäuse, Pommernallee 2-4,

Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar