KABARETT : Liebeslieder für Monica

Neben den typisch wort- und reimverspielten Liedern spielt Bodo Wartke diesmal auch reine Instrumentalmusik. In seinem aktuellen Programm „Noah war ein Archetyp“ führt Wartke das Publikum in die 12-Ton-Technik ein oder zeigt, was Mozart komponiert hätte, wäre der Boogie-Woogie schon erfunden worden. Haufenweise Liebeslieder für Monica, Andrea, Claudia und die anderen sind auch mit dabei.

20 Uhr, Wühlmäuse, Pommernallee 2-4, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar