Kultur : KABARETT

Schroeder extra:spät

Bereits mit 14 Jahren parodierte Florian Schroeder Politiker im Fernsehen, bei niemand Geringerem als Harald Schmidt. Jetzt gehört der inzwischen 28-Jährige zu den Hoffnungsträgern des deutschen Kabaretts. Ja, Kabarett! Nicht Comedy. Der Wahl- Berliner zeigt dazu monatlich in seiner Late-Night-Show, wie Talk hautnah funktioniert. Diesmal sind seine Gäste Gregor Gysi, TV-Comedian Alfons und das GlasBlasSingQuintett.

Wühlmäuse am Theo,

Sa 22.12., 23.30 Uhr, 17 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben