Kultur : KABARETT

Deutschland. Ein Gummibärchen

Endlich wieder bissiges politisches Kabarett! Das brachte Mathias Tretter beim Kleinkunstfestival 2006 in den Wühlmäusen den Jury-Preis ein. Jetzt spielt er, den seine Fans einen Anschlag und seine Kritiker eine Schande nennen, sein neues Programm dortselbst. Tretter zieht über politisches und kulturelles Leben in Deutschland her, wo man Zugtickets im Supermarkt kaufen kann und Mannis Pils-Eck sich in „Lounge“ umbenennt.

Wühlmäuse am Theo, Do 12.7., 20 Uhr, 17-22 € DN438

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben