Kultur : Kalkscheune: Nackte Raben im Gleitflug: Naked Raven

21 Uhr: Kalkscheune[Tel.:],Mitte[Tel.:],Johannisstr. 2[Tel.:]

Die Frontsängerin hat gewechselt, der raffiniert-sinnliche Sound bleibt der gleiche wie beim Gastspiel im vergangenen Jahr: Naked Raven, die australische Folkrockformation um den komponierenden Gitarristen Russ Pinney, bietet raffiniert abgeschmeckte Arrangements für Gourmets. Vier klassisch ausgebildete Musiker faszinieren jene Zuhörer, die wirklich noch zuhören wollen und können - etwa subtil swingenden Balladen, die an Gruppen wie Fairport Convention oder Pentangle erinnern. Wer diese Bands von anno dunnemals mag, wird auch von Naked Raven begeistert sein.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben