KAMMERMUSIK : Ergreifende Intensität

Der Liederabend mit Anne Sophie von Otter und ihren Begleitern Bengt Forsberg (Klavier), Daniel Hope (Violine) und Rebe Risenfors (Akkordeon, Gitarre) beleuchtet das Musikleben im Konzentrationslager Theresienstadt. Die schwedische Mezzosopranistin singt Lieder von ergreifender Intensität, die trotz aller Schönheit das Grauen, das hinter ihnen steckt, nicht verbergen.

20 Uhr, Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1,

Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben