KAMMERMUSIK : Musik um 1840

317765_0_d2562581.jpg
Foto: Promo

Robert Schumann nannte Mendelssohns d-Moll Klaviertrio „das Meisterwerk der Gegenwart und eine Komposition, die nach Jahren noch Enkel und Urenkel erfreuen wird“. Gleiches könnte man auch von dem um die gleiche Zeit entstandenen Klaviertrio fis-Moll von César Franck sagen. Das Brahms Trio spielt mit Thorsten Rosenbusch (Violine) beide Stücke in einem Programm.

20 Uhr, Staatsoper, Unter den Linden 7, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben