Kultur : KAMMERMUSIK

Ensemble musikFabrik

Ein langer, aber nie langweiliger Abend mit der musikFabrik (Foto) und dem IRCAM (Forschungsinstitut für Akustik/Musik). Das Programm: Zwei Stücke von Varèse („Intégrales“ und „Désert“), Wolfgang Rihms „Form/Zwei Formen“ sowie die Uraufführung von „Lichtung I-III“ des Portugiesen Emmanuel Nunes. Sein dreiteiliger Zyklus ist eine Raumklangkomposition, die sich in schierer Klangfülle verliert.

Kammermusiksaal, Sa 8.9.,

20 Uhr und 22 Uhr, 10-20 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben