Kultur : KAMMERMUSIK

Trio Fibonacci.

Das kanadische Trio Fibonacci (Foto) hat sich seit seiner Gründung 1998 vor allem mit der Interpretation zeitgenössischer Musik einen Namen gemacht. Dabei vernachlässigte es aber nie das klassisch-romantische Repertoire. Zwei der berühmtesten Klaviertrios der Romantik, das d-Moll- und das c-Moll-Trio von Felix Mendelssohn-Bartholdy, führt das Streicher-Terzett heute auf.

20.30 Uhr, 10/7 Euro

Clärchens Ballhaus, Auguststraße 24, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben