Kultur : KAMMERMUSIK

Mandelring Quartett.

Vom idyllischen Mandelring hinaus in die Welt: Zielstrebig spielten sich die vier Musiker des Mandelring Quartetts aus Neustadt an der Weinstraße in die Weltspitze der Streichquartette hinein. Zum Auftakt ihres neuen Berlin-Zyklus koppeln sie Franz Schuberts Streichquartett „Der Tod und das Mädchen“ mit György Ligetis 2. Streichquartett.

20 Uhr, 15-30 Euro

Kammermusiksaal, Herbert-von-Karajan-Str. 1, Tiergarten

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben