Kultur : KAMMERMUSIK

Britta Schwarz.

Zum Auftakt des Wagner- Jahres interpretieren die Altistin Britta Schwarz und ihr Klavierbegleiter Daniel Heide u. a. die Wesendonck-Lieder, die Wagner auf dem Höhepunkt seiner Liebesbeziehung zu Mathilde Wesendonck komponierte. Die Gedichte Mathildes sind zwar von eher bescheidener poetischer Qualität. Doch der verliebte Wagner fand sie toll.

20 Uhr, 20 Euro

Haus am Waldsee, Argentinische Allee 30, Zehlendorf

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben