Kultur : KAMMERMUSIK

Mozartquartett Berlin.

Auf die Frage, warum er nie ein Streichquintett komponiert habe, antwortete Joseph Haydn: “Weil ich alles mit vier Stimmen ausdrücken kann.“ Gottsei Dank folgte Mozart nicht dieser Meinung. Für Richard Strauss gehören Mozarts Quintette zur vollkommensten Instrumentalmusik. Zusammen mit Stefano Macor als fünften Mann bringt das Mozartquartett Berlin (Foto) drei zur Aufführung.

19.30 Uhr, ab 28 Euro

Französischer Dom, Gendarmenmarkt, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar