Kultur : KAMMERMUSIK

Kammermusikensemble des DSO.

Schuberts spätes Klaviertrio B-Dur op. 99 ist mit seiner Kraft und Lebensfreude, seiner tänzerischen Anmut und herzergreifenden Melodik eines der schönsten seiner Gattung. Dazu spielt das Kammerensemble des DSO mit David Adorján (Foto) am Cello Joseph Haydns populärstes, das „Zigeunertrio“ G-Dur, sowie Claude Debussys G-Dur-Klaviertrio.

17 Uhr, 15/10 Euro

Villa Elisabeth, Invalidenstraße 3, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben