Kultur : KAMMERMUSIK

Shelly Ezra & Izabela Melkonyan

Die junge israelische Klarinettistin Shelly Ezra gewann letztes Jahr den internationalen Bläser-Wettbewerb „Mozart 2006“ unter dem Vorsitz von Sabine Meyer. Sie liebt es, Klassisches und Modernes zu verbinden. Mit der jungen armenischen Pianistin Izabela Melkonyan spielt Ezra nun zur Matinee im Musikinstrumenten-Museum Werke von Debussy, Carl Maria von Weber, Luciano Berio und Luigi Bassi sowie von Igor Strawinsky.

Musikinstrumenten-Museum, So 15.7., 11 Uhr, 6-10 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben