Kultur : Kammermusiksaal: Der Meister des Bandoneons

20 Uhr: Kammermusiksaal[Herbert-von-K],Tiergarten[Herbert-von-K]

Den immer zahlreicher werdenden Liebhabern des Tango Argentino muss man diesen Mann nicht vorstellen: Neben Astor Piazzolla ist Juan José Mosalini vielleicht der bedeutendste, gewiss aber in Europa bekannteste zeitgenössische Tango-Interpret. Auf dem Bandoneon zelebriert der Wegbereiter des Tango Nuevo eine schwebende und atmende, zugleich rhythmisch zupackende und raumfüllende Musik voller Melancholie und Tiefe. Mosalinis Können steht weit über der Zurschaustellung technischer Virtuosität. Von der argentinischen Gitarrenlegende Leonardo Sanchez kongenial begleitet, präsentiert er ein anspruchsvolles Programm eigener und fremder Tango-Kompositionen.

0 Kommentare

Neuester Kommentar