Kultur : Kampf gegen Terror: Kampfbereit - Die Bundeswehr im Einsatz

Zum Thema Dokumentation: Die Bundeswehr im Einsatz
Fotostrecke: Deutsche Soldaten in Afghanistan
Stichwort: Kommando Spezialkräfte (KSK)
Hintergrund: Das Mandat zum Bundeswehreinsatz Der Bundestag hat am 16. November 2001 die Bereitstellung von 3900 deutschen Soldaten für den Kampf gegen den internationalen Terrorismus gebilligt. Dazu gehören auch 100 Spezialkräfte. Bundeskanzler Schröder (SPD) hatte zuvor über fünf Anforderungen der USA an Deutschland berichtet, zu denen auch der Wunsch nach "Spezialkräften mit bis zu 100 Soldaten" zählte. Damals beantwortete er die Frage nicht, ob es sich dabei um das "Kommando Spezialkräfte" (KSK) handelt. Nun bestätigte das Verteidigungsministerium den Einsatz von rund 100 KSK-Kräften in Afghanistan. Das Bundestagsmandat umfasst ferner Einheiten zur Abwehr atomarer, biologischer und chemischer Kampfstoffe (800 Soldaten). Ferner beschloss der Bundestag den Einsatz von Seestreitkräften zum Schutz gefährdeter Schiffstransporte mit 1800 Soldaten sowie von Einheiten zum Lufttransport von Personal und Material mit 500 Soldaten und Einheiten zur Evakuierung von Verletzten mit 250 Soldaten.

0 Kommentare

Neuester Kommentar