KINDERTHEATER : Private Globalisierung

Ins Leben des deutschen Klischee-Single Karl- Heinz tritt die Polin Lucie. Sie gründen eine Wohngemeinschaft . Doch schnell wird das Anderssein zur Last und eine neue deutsch- vpolnische Demarkationslinie in der Wohnung installiert. Astrid Griesbachs Theater des Lachens rückt in Lucie und Karl-Heinz den Kulturen- und Geschlechterkampf kindgerecht (ab 6 Jahren) zurecht.

11 Uhr, Grips Theater in der Schiller-Theater-Werkstatt, Bismarckstr. 110, Charlottenburg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben