KINDERTHEATER : Universum und der Rest

Richard Buckminster Fuller meinte, dass die meisten Menschen Wissenschaft nur deshalb nicht verstehen, weil die Wissenschaftler sich so umständlich ausdrücken. Er hat deshalb eine Theorie des Universums in Gutenachtgeschichten für seine Tochter verpackt. Daraus hat Penelope Wehrli nun das Kinderstück Tetrascroll – Ein Notizbuch zum Universum erstellt.

11 Uhr, Theater an der Parkaue, Parkaue 29, Lichtenberg

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben