Kultur : KINDERTHEATER

Ein Haus zieht um

Direkt unter der Stadtautobahn liegt Opa Hofmanns Haus. Verständlich, dass sein Enkel Felix diesen Wohnort für wundersam hält. Doch Opas Haus war zuerst da, nicht die Autobahn. Schon lange vorher wohnte hier Felix’ Urgroßvater, der vom Fliegen träumte. Auf amüsante und kindgerechte Art erzählt dieses Stück von und mit Rudolf Schmid 100 Jahre Stadtgeschichte für Kinder ab 6 Jahren.

Fliegendes Theater, So 14.10., 19 Uhr, Mo-Mi 15.-17.10.,

10.30 Uhr, 4,80 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar