Kultur : KINDERTHEATER

Lucie und Karl-Heinz

Globalisierung kann positive Aspekte haben, sogar im zwischenmenschlichen Bereich. Das erfährt Karl-Heinz, ein deutscher Klischee-Single, als die Polin Lucie in sein Leben tritt. Flugs gründen sie eine WG. Doch schnell wird das Anderssein zur Last und eine neue deutsch-polnische Demarkationslinie in der Wohnung installiert. Astrid Griesbachs Theater des Lachens präsentiert den Kulturen- und Geschlechterkampf für Kids ab 6 Jahren.

Grips Theater i. d. Schiller- Werkstatt, Mi 16.1., 11 Uhr, 4-9 €

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben