Kino : Erstlingswerke betrachten

"Debut", die Reihe mit Filmpremieren inklusive anschließender Diskussion, geht in die nächste Runde.

 Den Anfang macht Keane, ein intensives Werk des US-Amerikaners Lodge Kerrigan von 2004. Damian Lewis, bekannt aus „Dreamcatcher“ und „Ein ungezähmtes Leben“, spielt die Titelfigur William Keane, der auf einem Busbahnhof verzweifelt auf der Suche nach seiner verschwundenen Tochter ist.

20 Uhr, Babylon Mitte, Rosa-Luxemburg-Str. 30, Mitte

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben