007 : Noch ein Girl für James Bond

Das erst kürzlich gekürte Bondgirl Gemma Arterton bekommt Konkurrenz. Ihre ukrainische Kollegin Olga Kurylenko soll ebenfalls für die emotionale Beschäftigung des kühlen 007-Agenten sorgen.

194049_0_0f10b67a
Macht Bond schöne Augen: Ex-Model Olga Kurylenko. -Foto: dpa

LondonEin Girl ist für James Bond nicht genug: Außer der Britin Gemma Arterton (21) steht für den nächsten 007-Streifen auch die ukrainische Schönheit Olga Kurylenko (28) neben Daniel Craig vor der Kamera. Das gaben die Produzenten jetzt in London bekannt.

Zur Rolle Kurylenkos hieß es in der Pressemitteilung der Filmproduzenten, sie spiele eine Dame namens Camille, die Bond herausfordert und ihm zugleich hilft, mit den emotionalen Folgen des Betrugs durch Ex-Bond-Girl Vesper fertig zu werden. Der Sender BBC berichtet, der Part der dunkelhaarigen Ukrainerin überschatte den von Arterton deutlich. Diese soll die verführerische Figur "Fields" spielen.

Das Ex-Model Kurylenko war zuletzt in "Hitman - Jeder stirbt für sich alleine" im Kino zu sehen. Der Kinostart für "Bond 22" ist für November geplant. (ut/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben