Auszeichnung : Studenten-Oscar für Kölner

Ein Absolvent der Kunsthochschule für Medien Köln erhält in diesem Jahr den internationalen Studenten-Oscar. Der 36-jährige Reto Caffi setzte sich mit seinem Abschlussfilm gegen Konkurrenten aus Tschechien, Spanien, Israel und Slowenien durch.

Köln/Los Angeles Der Kölner Regisseur Reto Caffi erhält für seinen Film "Auf der Strecke" den Studenten-Oscar. Der 36-Jährige wird für seine Abschlussarbeit an der Kölner Kunsthochschule für Medien in der Kategorie Bester ausländischer Film ausgezeichnet, teilte die Oscar-Akademie am Donnerstag in Los Angeles mit. Caffis Film setzte sich gegen ebenfalls nominierte Filme aus Tschechien, Spanien, Israel und Slowenien durch. Die Preisverleihung findet am 7. Juni in Los Angeles statt.

Die Oscar-Akademie hatte 45 Beiträge von Filmhochschulen in 29 Ländern gesichtet. Für die Kunsthochschule für Medien in Köln ist der Sieg von Reto Caffi bereits der zweite Erfolg auf der Oscar-Bühne. 1997 konnte Raymond Boy für seinen Film "Ein einfacher Auftrag" den Studenten-Oscar in Hollywood entgegennehmen. (ck/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben