DER FILM Tipp… : … von Daniela Sannwald

Was drei 15-jährige Kreuzbergerinnen so umtreibt, zeigt Bettina Blümners sehr schöner und ein wenig trister Dokumentarfilm Prinzessinnenbad. Die Regisseurin hat die Freundinnen einen Sommer lang begleitet, mit ihren Patchwork-Familien oder gestressten alleinerziehenden Müttern, ihren Freunden und bizarr anmutenden Zufallsbekanntschaften – und natürlich an ihren im Prinzenbad vertrödelten Nachmittagen. Die Mädchen wissen manches übers harte Leben im Kreuzberger Kiez, weniger über sich selbst und ganz und gar nicht, was sie sich wünschen sollen. Von wegen Prinzessin!

(Noch in acht Berliner Kinos)

0 Kommentare

Neuester Kommentar