DER FILM Tipp … : … von Jan Schulz-Ojala

Wie schön, in Berlin zu leben. Da gehen Filme, die anderswo gar nicht erst aufgehen, mitunter auch ein Vierteljahr nach Start noch nicht unter. Das kleine Acud zeigt mit Auf Anfang den Geniestreich des Norwegers Joachim Trier, den deutschlandweit bereits 5030 mutige Zuschauer entdeckt haben. Nichts ist in dieser Liebes-, Freundschafts- und Wahnsinnsgeschichte so, wie es im Kino meistens ist. Und alles so, wie es sein sollte.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben