DER FILM Tipp… : …von Sebastian Handke

Die Handlung ist schlicht und klingt schwer nach Kitsch: Ein Staubsaugervertreter und eine Rosenverkäuferin treffen sich in den Straßen von Dublin. Sie singen Lieder und kommen sich näher. Doch Once ist ein seltenes Juwel von einem Liebesfilm: ein realistisches Musical und eine Romanze ohne falsche Romantik. John Carney hat diesen wunderschönen kleinen Film mit winzigem Budget und den beiden Musikern Glen Hansard und Markéta Irglová in Szene gesetzt. Ihr Duett „Falling Slowly“ wurde mit dem Oscar für den besten Filmsong belohnt.

Noch im Babylon Mitte, Blow Up, Kant und Moviemento (OmU)

0 Kommentare

Neuester Kommentar