Echo Films : Jennifer Aniston gründet eigene Firma

Jennifer Aniston und Brad Pitt waren einst Hollywoods Traumpaar und auch Geschäftspartner. Ihre gemeinsame Produktionsfirma hieß "Plan B". Nun hat die Schauspielerin ihre eigene Firma gegründet: "Echo Films".

206921_0_1de8ee27
Produziert demnächst eigene Filme: Jennifer Aniston. -Foto: dpa

Los AngelesFrauenpower ist angesagt. Zusammen mit Produzentin Kristin Hahn steigt Jennifer Aniston ins Filmproduktionsgeschäft ein. Mit ihrem Unternehmen "Echo Films" wolle das Duo greifbare Geschichten über Menschen mit ihren Sorgen und Herausforderungen im Alltag auf die Leinwand bringen. "Deshalb haben wir die Firma "Echo" genannt, um Ideen und Erfahrungen wiederzugeben, die uns alle angehen", erklärte Aniston.

Schon bald sollen erste Filmprojekte abgedreht werden, in denen auch Aniston mitspielen soll. Ein Deal mit Universal Pictures ist sogar schon im Kasten. Zu den ersten Projekten zählt die Verfilmung des britischen Bestsellers "Getting Rid of Matthew" über eine Karrierefrau, die nach einer stürmischen Affäre mit einem verheirateten Mann alles daran setzt, ihn wieder los zu werden.

Aniston dreht derzeit an der Seite von Owen Wilson die Komödie "Marley & Me". Vor ihrer Scheidung im Jahr 2005 hatten Aniston und Pitt mit ihrer gemeinsamen Firma "Plan B" zahlreiche Filme produziert. Nach der Trennung übernahm Pitt die Firma in alleiniger Führung. (sgo/dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben