Film : Star-Architekt baut Oscar-Museum in Hollywood

Der französische Star-Architekt Christian de Portzamparc ist von der Oscar-Akademie in Hollywood mit dem Bau eines großen Filmmuseums beauftragt worden. Der Grundstein soll 2009 gelegt werden.

Los AngelesDas Eröffnung des Museums im Herzen Hollywoods sei für 2012 anvisiert, teilte die Filmakademie in Los Angeles mit. Über das mögliche Design und die Kosten für das Projekt wurde zunächst nichts bekannt. Der Verband, der alljährlich die Oscar-Trophäen verleiht, hat ehrgeizige Pläne, eines der größten Filmmuseen der Welt zu errichten. Dem Komitee für die Wahl eines Architekten gehörten unter anderem die Regisseure Steven Spielberg, Curtis Hanson und Frank Pierson an. Mehr als Hundert Architekturbüros weltweit wurden in Betracht gezogen.

Er habe eine "wahre Leidenschaft" für den Film und würde diese Kunst oft mit Architektur in Verbindung bringen, teilte Portzamparc mit. Das Museum sollte eine besondere Rolle dabei spielen, die Besucher in die Welt des Kinos zu versetzen. In Deutschland wurde der Architekt durch den Bau der französischen Botschaft in Berlin bekannt. (mit dpa)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben