Großbritannien : "Exorzist" bester Horrorfilm aller Zeiten

Bei dem Schocker "Der Exorzist" gruseln sich die Briten am meisten. Den Klassiker aus dem Jahr 1973 wählten sie jetzt zum besten Horrorfilm aller Zeiten. Bei seinem Kinostart damals löste er einen kleinen Skandal aus.

LondonWilliam Friedkins Klassiker "Der Exorzist" aus dem Jahr 1973 ist in Großbritannien zum besten Horrorfilm aller Zeiten gewählt worden. In der am Donnerstag veröffentlichten Umfrage unter rund 6000 Kunden des britischen Unterhaltungsportals HMV landeten gleich mehrere Filme aus den 70er und 80er Jahren in der Spitzengruppe: Platz zwei ging an "The Shining" von Stanley Kubrick (1980), den dritten Rang belegte der Science-Fiction-Schocker "Alien" (1979) von Ridley Scott. Als ältester Film schaffte es Friedrich Wilhelm Murnaus "Nosferatu" aus dem Jahr 1922 auf Platz 39 der Liste.

"Der Exorzist" löste bei seinem Kinostart einen kleinen Skandal aus: Geschockt über die explizite Darstellung einer Teufelsaustreibung verließen viele Zuschauer die Kinosäle. In dem Film geht es um ein zwölfjähriges Mädchen, gespielt von Linda Blair, das von einem Dämon besessen ist. Er wurde 1974 mit zwei Oscars ausgezeichnet. (ut/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben