• Potsdamer Neueste Nachrichten
  • Bootshandel
  • Qiez
  • zweitehand
  • twotickets
  • Berliner Köpfe
  • wetterdienst berlin

Großes Kino in 90 Sekunden : Mitmachaktion zur Berlinale

10.01.2013 17:03 Uhr
Die Braut gegen "Crazy 88" in Quentin Tarantinos "Kill Bill Vol. 1": Haben Sie eine Idee, die Szene nachzudrehen? Wir haben es mal mit Tomaten probiert...Bild vergrößern
Die Braut gegen "Crazy 88" in Quentin Tarantinos "Kill Bill Vol. 1": Haben Sie eine Idee, die Szene nachzudrehen? Wir haben es mal mit Tomaten probiert... - Foto: dpa

+++ Update +++ Drehen Sie eine Szene aus einem Film-Klassiker nach und gewinnen Sie ein iPad 4 inklusive E-Paper-Abo des Tagesspiegels. Der Gewinnerfilm wird außerdem eine Woche lang im Vorprogramm des Kino International gezeigt!

Ob animiert oder mit Schauspielern, ob mit Drehbuch oder ganz spontan: Filmen Sie Ihre Lieblingsszene aus einem Filmklassiker mit einer maximalen Länge von 90 Sekunden nach, und machen Sie mit beim Tagesspiegel Kurzfilm-Wettbewerb zur Berlinale. Auf die Gewinner, die von einer Tagesspiegel-Jury ermittelt werden, wartet als Hauptpreis ein iPad 4 inklusive eines Tagesspiegel-Digitalabonnements über 2 Jahre. Auf den Zweit- und Drittplatzierten wartet eine Jahreskarte der Yorck-Kinogruppe.

Vermeiden Sie bitte schriftliche Hinweise innerhalb des Videos, die den Filmtitel verraten.

In unseren eigenen Video-Trailern präsentieren wir zwei Beispielvideos. Lassen Sie sich inspirieren!

Video zum Artikel:
Kino  23.01.2013  MinGroßes Kino in 90 Sek - Beispielvideo 1

Technische Vorgaben:

- Dauer: maximal 90 Sekunden

- Dateigröße: maximal 100 MB

- Formate: Avi, Mov oder Mpeg4

Für den Datentransfer nutzen Sie bitte den kostenlosen Dienst www.wetransfer.com wie folgt:

- Zunächst müssen Sie die AGBs akzeptieren (der Dienst ist gratis!).

- Dateien hinzufügen: Hier laden Sie Ihr Video hoch.

- E-Mail eines Freundes: video@tagesspiegel.de

- Deine E-Mailadresse: An diese (Ihre) E-Mailadresse wird eine Bestätigungsmail verschickt

- Deine Nachricht: Ihr Name, Telefonnummer, E-Mailadresse, Name des nachgestellten Films

- Abschließend auf "Senden" klicken und schon nehmen Sie teil.

+++ UPDATE +++ Bei einigen eingegangenen Videos wurde nicht lizenzfreie Musik verwendet. Sie können sich auf folgenden Webseiten nach lizenzfreier Musik umschauen:

http://www.jamendo.com/de/

http://phlow.de/netlabel/mp3/index.php

Einsendeschluss ist der 17. Februar.

Video zum Artikel:
Kino  23.01.2013  MinGroßes Kino in 90 Sekunden - Beispielvideo 2

Mit dem Absenden akzeptieren Sie unsere Nutzungsbedingungen: Sie räumen der Verlag Der Tagesspiegel GmbH eine weltweite, nicht-exklusive und gebührenfreie Lizenz ein (mit dem Recht der Unterlizenzierung an Beteiligungsunternehmen der Tagesspiegel-Gruppe), die übermittelten Dateiinhalte zu nutzen, zu reproduzieren, zu verbreiten und aufzuführen, einschließlich, aber ohne Beschränkung auf die Bewerbung für die ganze oder von Teilen der Webseite gleich in welchem Medienformat und gleich über welche Verbreitungswege. Zugleich versichern Sie, über die oben genannten Rechte an den übermittelten Daten verfügen zu können und werden die Verlag Der Tagesspiegel GmbH von allen diesbezüglichen Rechten Dritter freistellen. Mitarbeiter des Tagesspiegels sind von der Teilnahme an diesem Gewinnspiel ausgeschlossen.

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen. Ihr Tagesspiegel-Video-Team

Tagesspiegel twittert

Service

Weitere Themen

Wissen, welche Filme wann in Berlin laufen - mit der zitty-Kinosuche

Zur Kinosuche